Diamante de Monte

Name: Diamante de Monte
Geburtsjahr: 2013
Rasse: Paso Iberoamericano
Farbe: Schimmel
Größe: 160 cm

Diamante de Monte wurde im April 2013 auf dem Gangpferdegestüt Berghof Rod geboren (Züchterin Marie Wendel). Im Oktober 2015 wurde er 2,5 jährig im hessischen Alsfeld gekört. 2018 legte er seine Hengstleistungsprüfung mit der Note 8,0 ab und wurde zusätzlich mit der Note 8,5 für die Zucht des Aegidienbergers geprüft, zugelassen und empfohlen.

Im Jahr 2019 startete Diamante erstmals mit sehr gutem Erfolg Turniere auf nationaler und internationaler Ebene und absolvierte größere Show- und Messeauftritte. Besonders seine taktklaren und raumgreifenden Grundgangarten sowie der akzentuierte Tölt begeisterten dabei Richter und Publikum. Hinzu kommt sein ausgeglichener, freundlicher Charakter bei hoher Leistungsbereitschaft - auch in für so ein junges Pferd ungewohnten Situationen.

An seine zahlreichen Fohlen vererbte Diamante bisher ausnahmslos Größe und seine exzellenten Proportionen sowie ein stabiles Fundament bei exzellenter Balance und natürlicher Versammlungsbereitschaft. Mit diesen Eigenschaften bietet sich Diamante de Monte an, um Größe, Fundament und Takt in Ihre Zucht einzubringen.

Diamante bietet sich besonders für Stuten sämtlicher Paso-Rassen an, steht jedoch auch weiteren Rassen zur Verfügung. Aktuell ist nur noch TG Samen erhältlich.

 

Vater: Shadow Dancer Mako (Paso Fino)

Von seinem in Sport und Zucht extrem erfolgreichen Vater Shadow Dancer Mako hat Diamante nicht nur den Tölt in die Wiege gelegt bekommen. Wie auch sein Vater, ist Daimante der perfekte Gentleman. Freundlich, aber nie aufdringlich. Eifrig, aber nicht hektisch. Aufmerksam, aber immer gelassen. Ein Pferd, das dem Reiter in jeder Sekunde gefallen will.

Mutter: Sevilha (Lusitano)

Sevilha ist eine Lusitanostute und stammt aus einer Stierkampflinie. Sie hat Diamante vor allem ihre Wendigkeit und eine enorme Versammlungsbereitschaft vererbt. Hinzu kommen hervorragende Grundgangarten und ein freundlicher, sehr menschenbezogener Charakter bei angenehmem, ausgeglichenem Temperament.

Fotos: S. Stuewer, L. Reuter, FenjArt, Berghof Rod